Naumburg Tales
Anekdoten aus der Nachwendezeit
von Ralph Steinmeyer

Bei meinem ersten Besuch in dieser Gegend hat mir
Freyburg viel besser gefallen. […] Dass ich nur ein
halbes Jahr später einen Mietvertrag in Naumburg
unterschreiben würde, hätte ich damals wohl nur mit
Kopfschütteln kommentiert.


Erlebtes aus dem Naumburg der Nachwendezeit, vom Verfasser mit Witz und Charme erzählt. Mit zahlreichen Abbildungen.

Softcover, 60 Seiten
ISBN 978-3-9825713-6-2
12,00 Euro*

Neun Lyrikerinnen aus Hellas
Übertragungen von Ch. Wollek

süßer nichts als die liebe reichtum steht nach
und ich spuck auf den süßesten honig
nicht mehr mich schon ich
seit diese blüte ich brach


von den griechischen lyrikerinnen der archaischen und
klassischen (bzw. hellenistischen) zeit ist zu ruhm nur
sappho gelangt. andere dichterinnen sind allenfalls dem namen, kaum ihrer werke nach bekannt: praxilla, moiro, anyte, telesilla, erinna, korinna, myrtis, nossis und hedyle. ihnen gehört dieses buch.

Hardcover, 102 Seiten
ISBN 978-3-9825713-4-8
12,00 Euro*

Sappho und Alkaios
Gedichte und Fragmente (Übertragungen)
von Ch. Wollek

o gelockt
veilchenfroh
o lächelndsüße sappho!

dies ist der versuch, der lyrik sapphos und alkaios‘ zeitgenössische stimmen zu geben.

Hardcover, 78 Seiten
ISBN 978-3-9825713-5-5
12,00 Euro*

Mehr Lyrik im allbärn-verlag


Ch. Wollek
O mein Catullus!
Übertragungen
Ch. Wollek
horaz oden.
Übertragungen
Ch. Wollek
Schmerzverstärker
parhodien
Ch. Wollek
William Shakespeare
20 und mehr Sonette
Ch. Wollek
sappho
Blütenbund. Gedichte aus Hellas (Band 1)